BlaBlaCar heute

BlaBlaCar ist mit 90 Millionen Mitgliedern die weltweit größte Mitfahr-App für Langstrecken. Die Plattform bringt Fahrer*innen mit freien Plätzen und Mitfahrende, die in die gleiche Richtung fahren, zusammen. Pro Quartal vertrauen global 25 Millionen Reisende BlaBlaCar. Die Deutschlandzentrale des 2006 in Paris gegründeten Unternehmens befindet sich in Berlin – insgesamt ist BlaBlaCar in 22 Ländern aktiv. Der Name ist Programm, denn mit den Profilangaben “Bla“, “BlaBla“ oder “BlaBlaBla“ können sich Mitglieder untereinander bereits vor Fahrtantritt signalisieren, wie gesprächsfreudig sie sind.

Das 2019 gestartete Fernbus-Angebot BlaBlaCar Bus verbindet europaweit 400 Ziele. Mit der Integration des Fernbusangebots will BlaBlaCar das große Angebot an Fahrgemeinschaften ergänzen und so eine ganzheitliche Lösung für den Intercity-Straßenverkehr bieten. BlaBlaCar macht ein unkompliziertes, günstiges und abwechslungsreiches Reisen möglich mit einem Maximum an Flexibilität. Einfach, sparsam, freundlich und verantwortungsbewusst möchte BlaBlaCar eine Welt grenzenloser Reisemöglichkeiten bieten, indem Bus und Mitfahrgelegenheiten in einer einzigen App gebucht werden können.

Facts & Figures über BlaBlaCar

  • 2006 gegründet
  • 90 Millionen Mitglieder weltweit
  • 22 Länder
  • 25 Millionen Reisende weltweit nutzen die Plattform pro Quartal
  • Durchschnittliche Fahrt: 300 Kilometer
  • 1,6 Millionen Tonnen CO2 eingespart durch die BlaBlaCar Community im Jahr 2018