Nach Dresden mit dem Bus

icon-back-to-top

Meine Route nach Dresden buchen Meine Route nach Dresden buchen

Dresden Dresden Ab 0,99 € Aktion*

Bitte gib deinen Abfahrtsort an, um deine geplante Route zu simulieren.

Ab 0,99 €

*Sonderangebote für bestimmte Routen.

BlaBlaBus-Haltestelle in Dresden finden BlaBlaBus-Haltestelle in Dresden finden

Die nächstgelegene Haltestelle Mein Standort Aktiviere die Standortbestimmung in den Einstellungen, um Haltestellen in der Umgebung zu finden, und versuche es erneut.

Entdecke Dresden Entdecke Dresden

Mit BlaBlaBus nach Dresden

Per Fernbus nach Dresden - Kultur, Natur und buntes Stadttreiben erleben Dresden gehört zu den beliebtesten Zielen für Reisen im Fernreisebus - als eine der größten Städte im Osten Deutschlands besticht sie durch Historik wie auch moderne Kultur und buntes Nachleben. Wenn du mit dem Bus nach Dresden reist, solltest du genug Zeit für Attraktionen in der Stadt wie auch für Ausflüge ins berühmte Dresdner Elbtal einplanen. Historisch wie auch landschaftlich hat die Metropole, die wegen ihres Charmes und mediterranen Flairs auch Elbflorenz genannt wird, eine Menge zu bieten. 

Das Dresdener Schloss, die prachtvolle barocke Frauenkirche sowie die weltbekannte Semperoper gehören architektonisch zu den Hauptattraktionen der Stadt, die du keinesfalls verpassen solltest. Auch der Dresdener Zwinger ist für Busreisende einen Tagesausflug wert - das pompöse Gebäudeensemble lädt zum Erkunden von Pavillons, Galerien, Garten- und Wasseranlagen ein. Zudem beherbergt der Zwinger gleich drei bedeutende Museen: die Gemäldegalerie Alter Meister, den Mathematisch-Physikalischen Salon sowie die Porzellansammlung.

Dresden besitzt zudem einige der schönsten Schlösser Deutschlands - allen voran das malerische Schloss Pillnitz mit seinem nicht minder attraktiven Schlosspark. Einmal im Jahr verwandeln sich die Residenzen von Schloss Albrechtsberg, dem Lingnerschloss und Schloss Eckberg während der sommerlichen Schlössernacht in eine Kulturlandschaft mit zahlreichen Bühnen, kulturellen Ereignissen und Shows.

Auch als Freund der Moderne kommst du bei einer Dresden-Reise auf deine Kosten: die offizielle Stadt der Wissenschaft zeigt sich seit der Wiedervereinigung mit einem neuen Gesicht. Der UFA-Kristallpalast ist ein architektonisches Highlight der Stadt und lädt während der Reise mit dem Fernbus zum entspannten Kinobesuch ein. Ein weiteres Highlight ist der Wiener Platz mit dem Kugelhaus, wie auch die Prager Straße mit der Centrum Galerie - ein Einkaufstempel für alle Shopping-Fans. Glücklicherweise erlaubt eine Fernreise mit Bohr Reisen ausreichend Stauraum für zusätzliches Gepäck auf der Heimfahrt!

Wer weniger an Architektur und Geschichte, umso mehr aber an Nachtleben und buntem Stadtleben interessiert ist, kommt in Dresden ebenfalls auf seine Kosten. Vorteil von Fernbussen: zum Ziel günstig reisen erlaubt mehr Budget fürs Ausgehen und Spaß vor Ort! Als Studentenstadt besitzt Dresden eine Vielzahl an Cafés, Restaurants, Szenenbars und Kneipen. 14 Studentenclubs - von Alternative, Rock, Elektro bis hin zu Metal - bieten Entertainment bis in die Morgenstunden. Die Äußere Neustadt gilt als hippes Szenenviertel der Metropole, wo zwischen alten und restaurierten Häusern zahlreiche Kneipen und Läden zum Shoppen, Feiern, Essen und Trinken einladen. Besonders sehenswert ist die Kunsthofpassage mit eigenwilliger Architektur und hippen Restaurants sowie geschmackvollen Kunsthandwerker-Läden. Coole Szenentreffs dort: der Alte Schlachthof, Groove Station, Pier15 und Katy’s Garage.

Das ehemalige Industriegelände im Norden Dresdens ist ebenfalls ein beliebter Anlaufpunkt für Partygänger, die dort eine Reihe angesagter Clubs und Diskotheken finden. Studenten, aber auch reiferes Publikum treffen sich in der Dresdener Innenstadt im Club Bärenzwinger - ein multikultureller Anlaufpunkt mit Theateraufführungen, Livemusik und Tanzveranstaltungen. Ausgeruht vom nächtlichen Treiben geht es mit einer der vielen Busverbindungen in die Natur: Idyllisch in der Dresdener Elbtalweitung gelegen, ist die sächsische Landeshauptstadt umgeben von Wäldern und weiten Grünflächen, die zum Spazieren, Wandern und Entspannen einladen. Die Dresdener Heide gilt mit 6133 Hektar und ihren geschlossenen Wäldern samt vielfältiger Flora und Fauna als das bedeutendste Naherholungsgebiet und dehnt sich zwischen der Innenstadt und der Stadtgrenze aus. Rund um den Hauptbahnhof befinden sich drei Naturschutzgebiete sowie diverse Landschaftsschutzgebiete, die Dresden zu einer der grünsten Städte im Osten Deutschlands machen. Günstig reisen kannst du mit Bohr Reisen das ganze Jahr über, doch wann ist die beste Zeit für einen Abstecher nach Dresden, sei es im Rahmen einer Rundreise oder für einen Wochenendausflug? Die Stadt bietet viele saisonale Attraktionen und begeistert zu allen Jahreszeiten. Im Sommer wartet das größte Open-Air Kino Deutschlands auf Besucher - direkt am Elbufer werden schon seit 1990 jedes Jahr diverse Filme in einem herrlichen Ambiente aufgeführt. Die Dresdener Musikfestspiele gehören zu den größten und renommiertesten Klassik-Events in Europa und finden alljährlich viereinhalb Wochen lang zwischen Mai und Juni statt. Im Sommer locken diverse Stadtfeste Bewohner und Touristen gleichermaßen an, im Herbst laden Wienfeste zu kulinarischen Genüssen ein. Wer mit dem Fernreisebus nach Dresden kommt und das eigene Auto daheimlässt, kann sich natürlich ungehindert an den exquisiten Weinen der Region erfreuen. Dank des im Sommer sehr warmen Klimas und der natürlichen Elbhänge besitzt der lokale Weinanbau eine lange Tradition, Traminer und der weiße Burgunder gehören zu den bekanntesten Weinen aus der Gegend. Auch im Winter lohnt sich ein Ausflug mit dem Fernbus: der Dresdener Weihnachtsmarkt ist berühmt und gilt als einer der schönsten in ganz Deutschland. Dabei solltest du auch das bekannteste Gebäck der Stadt kosten: der Dresdener Weihnachtsstollen wird in die ganze Welt exportiert, schmeckt aber natürlich frisch am Entstehungsort am besten und wird nicht nur im Winter, sondern das ganze Jahr über in den traditionellen Backstuben und Konditoreien der Stadt angeboten.

Wer genug Zeit hat, sollte zudem von der Busverbindung nach Meißen Nutzen machen: ein Tagesausflug zum Entstehungsort des berühmten Meißner Porzellans ist ebenso lehrreich wie idyllisch - die malerische Stadt mit ihren prächtigen Renaissance-Bürgerhäusern, alten Domherrenhöfen sowie einen prächtigen Domplatz lässt sich bequem zu Fuß erkunden lassen, bevor Bohr Reisen zur entspannten Weiterreise einlädt.

BlaBlaBus in Dresden

Pin Zwischenhalt 1
Pin Strecken mit Ankunft in Dresden 6

Ouibus Über BlaBlaBus

Auf Ouibus.com buchen

Preis

Preis

Profitiere von den niedrigsten Preisen

Gutscheine

Gutscheine

Meine Gutscheine ganz einfach einlösen

Buchungen

Buchungen

Meine Buchungen in meinem Konto finden

Mein Ticket

Mein Ticket

Mein Ticket mit wenigen Klicks umtauschen/stornieren