Nach Düsseldorf mit dem Bus

icon-back-to-top

Meine Route nach Düsseldorf buchen Meine Route nach Düsseldorf buchen

Düsseldorf Düsseldorf Ab 0,99 € Aktion*

Bitte gib deinen Abfahrtsort an, um deine geplante Route zu simulieren.

Ab 0,99 €

*Sonderangebote für bestimmte Routen.

BlaBlaBus-Haltestelle in Düsseldorf finden BlaBlaBus-Haltestelle in Düsseldorf finden

Die nächstgelegene Haltestelle Mein Standort Aktiviere die Standortbestimmung in den Einstellungen, um Haltestellen in der Umgebung zu finden, und versuche es erneut.

Entdecke Düsseldorf Entdecke Düsseldorf

Mit BlaBlaBus nach Düsseldorf

Mit BlaBlaBus nach Düsseldorf

Von seinen eleganten Luxusboutiquen an der Königsallee bis zu den urigen Altbierkneipen in der Altstadt bietet dir Düsseldorf viele Gründe für einen Besuch: Die Metropole am Rhein ist bekannt als Stadt der Kunst und Kultur, der Mode, des Shoppings und der Geschäftswelt – oder auch einfach eine riesengroße Feiermeile zu jeder Jahreszeit. In Düsseldorf wirkte der große Avantgarde-Künstler Joseph Beuys ebenso wie Gerhard Richter und die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen präsentiert heutigen Kunstfreunden eine einzigartige Sammlung moderner Künstler des 20. Jahrhunderts. Von hier stammen aber auch die Elektropioniere Kraftwerk und Musikfans haben die Wahl zwischen großen internationalen Namen im Stadion und mehreren kleinen, aber feinen Szeneläden. Hier liegt eine Hochburg des rheinischen Karnevals und zugleich Europas einziger japanischer Tempel. Und hier stehen spektakuläre Bauten der amerikanischen Stararchitekten Frank O. Gehry und Daniel Libeskind neben romanischen Kirchen aus dem Mittelalter. Dabei hat die Hauptstadt des bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslandes einen großen Vorteil für eine Stadt dieser Bedeutung: Sie ist mit ihren rund 620.000 Einwohnern noch relativ überschaubar und sehr gut fußläufig zu erkunden, ihre berühmte Altstadt umfasst gar nur einen halben Quadratkilometer – Großstadtflair meets Gemütlichkeit. Reisende mit dem Fernbus nach Düsseldorf profitieren von der günstigen Lage des Fernbusbahnhofs im Zentrum der Stadt ebenso wie von der günstigen Lage der Stadt zwischen den großen Ballungsgebieten Ruhrgebiet und Köln-Bonn. Das alles sorgt für eine gute und stressfreie Anbindung der „Schönen am Rhein“ – und BlaBlaBus bringt dich hin.

Besuche Düsseldorf, eine der Top-3-Städte, die du nicht verpassen solltest

Ob du in geselliger Runde in der Altstadt das berühmte dunkle Altbier testen willst, an der Königsallee einen Hauch internationalen Luxus aufschnappen oder die moderne Architektur und besondere Atmosphäre des Medienhafens am Rhein genießen möchtest: Düsseldorf verfügt über ein großes Angebot an leicht zu erreichenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ganz nach deinen Geschmack. Wir nennen dir die wichtigsten Highlights, ohne die kein Düsseldorf-Besucher den Bus zurück nach Hause nehmen darf!

  • Königsallee und japanisches Viertel

    Königsallee und japanisches Viertel

    Die Königsallee oder kurz „Kö“ in unmittelbarer Nähe zur Altstadt gehört zu den bekanntesten Wahrzeichen Düsseldorfs und ist mit ihren eleganten Luxusboutiquen eine der berühmtesten Einkaufsmeilen Deutschlands überhaupt. Mit ihrer hohen Dichte an Filialen von Luxusmarken braucht die Kö den Vergleich mit wesentlich größeren Weltmetropolen nicht zu scheuen: Rund um den Stadtgraben erstreckt sich hier auf 1 km Länge und 87 Metern Breite alles, was das (Luxus-)herz begehrt, von Fashion über Uhren und Parfümerien bis hin zu Kunstgalerien. Auch wenn sich die hier ansässigen großen Luxuslabels der Welt nicht immer für einen Spontankauf eignen, so macht es doch Spaß, einmal die Allee entlangzuspazieren. Zur Entspannung kannst du im nördlich gelegenen, schönen großen Hofgarten relaxen, Deutschlands ältester Volkspark. Architekturfans lassen sich die südwestlich davon gelegenen futuristischen Bauten des Kö-Bogens von Daniel Libeskind (2013) nicht nehmen. Für alle Liebhaber der japanischen Küche hält Düsseldorf ein ganz besonderes Angebot bereit: Durch die traditionelle Beliebtheit der Stadt bei japanischen Geschäftsleuten schon seit dem 19. Jahrhundert hat sich in Düsseldorf die größte japanische Community Deutschlands – und nach London und Paris drittgrößte Europas – angesiedelt. Zahlreiche Restaurants zeugen davon und bieten erstklassige Speisen, wie du sie nicht überall findest!

  • Düsseldorfer Altstadt

    Düsseldorfer Altstadt

    Düsseldorfer Altstadt

    Ob bei Tag oder bis spät in die Nacht: Die berühmte Altstadt von Düsseldorf ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Besucher, um die Stadt zu erkunden. Nur rund 1,5 km vom zentralen Busbahnhof Düsseldorf am Hauptbahnhof entfernt gelegen, erreichst du von hier aus nahezu alle Sehenswürdigkeiten der Stadt fußläufig. Flaniere durch die kleinen Gassen an malerischen Fassaden vorbei zum Ufer des Rheins, bewundere die Basilika St. Lambertus aus dem 13. Jahrhundert mit ihrem schiefen Turm oder das Heinrich-Heine-Haus – das Geburtshaus des bekannten Dichters beherbergt heute eine Literaturhandlung mit Café und regelmäßigen Events. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist in einem Gebäude untergebracht, das einem Flügel nachempfunden wurde, und mit seiner bedeutenden Sammlung moderner Künstler wie Klee, Picasso und Kandinsky ein echtes Muss für Kunstinteressierte. Am Abend zieht es zahllose Touristen, aber auch Einheimische aus allen gesellschaftlichen Schichten an die „längste Bar der Welt“ – rund 260 Bars und mehre Brauereien schenken hier an rustikalen Holztischen die Düsseldorfer Bierspezialität Altbier aus (eine Führung durch eine der Brauereien buchst du am besten im Voraus online). Aber Achtung: Hier kann es zum Rummelplatz werden – wer genug vom Trubel hat, flüchtet über eine der beiden Brücken nach Oberkassel auf die andere Seite des Rheins mit seinen schönen Gründerzeitfassaden, schickeren Lokalitäten und den schönen Rheinwiesen, auf denen sogar Schafe grasen.

  • Rheinturm und Medienhafen

    Rheinturm und Medienhafen

    Das markanteste Erkennungszeichen Düsseldorfs ist sicherlich der 240 m hohe Rheinturm direkt am Rheinufer des Medienhafens. Auf Höhe von 168 m hast du hier die Möglichkeit, einen unvergleichlichen Rundumblick über die Stadt und den Fluss zu gewinnen, der bei gutem Wetter sogar bis zum 40 km entfernten Kölner Dom reicht. Abends wird der Turm durch die Lichtinstallation des Lichtzeitpegels illuminiert, eine Uhrenlichtskulptur, die die Uhrzeit dezimal darstellt. Das moderne Bauensemble Neuer Zollhof des Stararchitekten Frank O. Gehry besteht aus drei kontrastierenden, schiefen Gebäuden, die wie eine überdimensionale Skulptur wirken und ist ein echter Blickfang. Weitere interessante Ziele in der Nähe sind die Glastürme des imposanten Stadttors im Regierungsviertel, der Wolkenbügel und der Jachthafen, der zum Flanieren einlädt.

BlaBlaBus in Düsseldorf

Pin Zwischenhalt 1
Pin Strecken mit Ankunft in Düsseldorf 71

Ouibus Über BlaBlaBus

Auf Ouibus.com buchen

Preis

Preis

Profitiere von den niedrigsten Preisen

Gutscheine

Gutscheine

Meine Gutscheine ganz einfach einlösen

Buchungen

Buchungen

Meine Buchungen in meinem Konto finden

Mein Ticket

Mein Ticket

Mein Ticket mit wenigen Klicks umtauschen/stornieren

Reiseziele in der Nähe Fahre nach Düsseldorf oder zu vielen anderen Zielen

Reiseziele in der Nähe

76 Routen ab Düsseldorf

71 Routen nach Düsseldorf