Reisen von Kindern und Minderjährigen

Reisen von Kindern und Minderjährigen

Für Reisen von Minderjährigen innerhalb Deutschlands

  • Kinder unter 12 Jahren müssen von einer Person über 18 Jahren begleitet werden.
  • Minderjährige zwischen 12 und 16 Jahren können alleine reisen, wenn sie eine schriftliche Erlaubnis, die von ihrem gesetzlichen Vertreter/Vormund unterzeichnet ist, mit sich führen.

Du kannst eine Vorlage für das Erlaubnisschreiben für alleinreisende Minderjährige von 12 bis 16 Jahren hier herunterladen:


Für Reisen von Minderjährigen außerhalb Deutschlands:

Auf internationalen Routen müssen Minderjährige unter 16 Jahren von einer verantwortlichen Person über 18 Jahren begleitet werden, die das Sorgerecht oder die Aufsichtspflicht hat.


Seit dem 15. Januar 2017 dürfen Minderjährige, die nicht von einer Person begleitet werden, die das Sorgerecht hat, das Land nicht mehr ohne Ausreisegenehmigung verlassen. Eine Ausreisegenehmigung ist für alle Minderjährigen jeglicher Nationalität erforderlich, die in Frankreich ihren Wohnsitz haben. Das Formular für die Ausreisegenehmigung ist von einem Elternteil (oder gesetzlichen Vertreter) auszufüllen und zu unterschreiben und mit der Kopie eines Ausweises des unterzeichnenden Elternteils zu versehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der offiziellen Seite der französischen Verwaltung.

Kinder zwischen 2 und 12 Jahren

Du erhältst 25 %* Ermäßigung auf das Ticket des Kindes bzw. der Kinder, wenn du beim Boarding je ein Ausweisdokument mit Foto und Geburtsdatum vorlegst. Und schon kann’s losgehen!

Falls du kein anderes Dokument besitzt, wird das Familienstammbuch als Identitätsnachweis akzeptiert. Wenn du mit kleinen Kindern reist, denke bitte daran, eine babyschale mitzubringen. Es wäre doch schade, wenn die Kleinen die schöne Landschaft verpassen!

*Bitte beachte, dass diese Ermäßigung je nach Tarifbestimmungen unserer Partner gewährt wird.

Babys unter 2 Jahren

Du erhältst 50 %* Ermäßigung auf das Ticket des Babys bzw. der Babys, wenn du beim Boarding je ein Ausweisdokument mit Foto und Geburtsdatum vorlegst. Und schon kann’s losgehen!

Falls du kein anderes Dokument besitzt, wird das Familienstammbuch als Identitätsnachweis akzeptiert.

Wenn du mit einem Baby reist, denke bitte daran, eine babyschale mitzubringen. Es wäre doch schade, wenn die Kleinen die schöne Landschaft verpassen!

*Bitte beachte, dass diese Ermäßigung je nach Tarifbestimmungen unserer Partner gewährt wird.